Energetisierende Atmung – Der kopfstehende Baum

baum

Ich stelle mir vor, wie ein Baum in mir wächst – „verkehrt“ herum. Die Wurzeln zeigen nach oben, Richtung Kopf. Der Stamm zieht sich durch meinen Rumpf. Die Zweige mit den schönsten Blättern, Blüten und Früchten wachsen in alle Richtungen, ins Becken, in die Beine, in die Füße hinein, sie verteilen sich im Rumpf und wuchern in die Arme und Hände.

Und dann atme ich über Weiterlesen

2 Basic-Atemübungen, die jedem helfen!

clouds-346518_1280

Unsere Atmung ist ein wunderbares Werkzeug, das uns von Natur aus jederzeit zur Verfügung steht, um unseren Energiehaushalt zu beeinflussen. Eigentlich funktioniert die Atmung ja von ganz alleine. Sie versorgt uns über das Einatmen ganz automatisch mit Energie ohne, dass wir etwas dafür tun müssen oder uns gar dafür anstrengen müssen. Andererseits transportiert die Atmung beim Ausatmen  Altes und Verbrauchtes ab. Sogar in der Nacht, wenn wir schlafen, fließt der Atem unbewusst weiter. Praktisch, praktisch!

Doch manchmal kommt unser Energiehaushalt aus verschiedenen Gründen aus dem Gleichgewicht. Weiterlesen

Kann man vom Yoga satt werden?

meditation-769162_1280

Gestern Morgen war ich beim Yoga und es war eine schöne und gleichzeitig anstrengende Stunde. Danach war ich so richtig zufrieden. Ich bin dann noch mal eben zu einem Bio-Supermarkt gegangen, der dort gleich um die Ecke ist – und war erstaunt! Weiterlesen