WIR FRESSEN UNS ZU TODE von Galina Schatalova – die Hygiene der Ernährung

Wirfressen

Im Urlaub habe ich ein für mich sehr spannendes Buch gelesen. Es handelt sich um das Buch „Wir fressen uns zu Tode“ von Galina Schatalova – eine russische Ärztin, die Chirurgin und Wissenschaftlerin war. Inzwischen ist sie 2011 mit 95 Jahren (angeblich durch einen Treppensturz) gestorben.

Das Buch ist bereits 1996 erschienen. Sie vertritt ein ziemlich umfassendes Gesundheitskonzept, bei dem neben der Nahrung, die möglichst ursprünglich und deutlich reduziert sein sollte, auch Bereiche wie die Atmung, Bewegung und Abhärtung berücksichtigt werden.

Doch noch vor diesen physischen Gesichtspunkten sieht sie die geistige und psychische Komponente, die bei der Gesundung eine wichtige Rolle spielt.

An dieser Stelle will ich gar nicht weiter auf den kompletten Inhalt eingehen, der wirklich lesenswert ist. Vielmehr möchte ich ein Kapitel mit Euch teilen, das für mich nochmal so einen besonderen Aha-Effekt hatte. Es ist das allerletzte Kapitel und die Überschrift lautet:

Die Hygiene der Ernährung. Weiterlesen

Gesundheit und Eigenverantwortung

Dieses Zitat spricht mir aus der Seele. Es führt weniger zu Ärzten, dafür mehr zu uns, zu unserer Wahrnehmung und zu unserer Eigenverantwortung.

albisser

Aus pflanzlicher Nahrung durch Schmauen® das Beste herausholen

smoothie-1806575_1280

Ich habe die letzten Tage ja über die Wichtigkeit des gründlichen Schmeckens und Kauens (Schmauen®) berichtet, HIER, HIER und HIER. Da gibt es so viele Vorteile, die neben der Körperebene bis in die geistige und emotionale Ebene hineinreichen. Wenn die Kombination von einem „normalen“ gekochten Essen und dem Schmauen ® schon so ertragreich ist, dann liegt die Vermutung nahe, dass Weiterlesen

So bin ich zur Rohkost gekommen und wie es weitergeht

flowers-1310014_1280

So ziemlich genau vor 2 Jahren lag ich nachts im Bett und hatte Angst um meine Gesundheit. Ich hatte zu der Zeit immer wieder schwere Erkältungen, die ich einfach nicht losgeworden bin, sondern die sich teilweise sogar zu einer ordentliche Lungenentzündung entwickelt haben, d.h. mein Immunsystem war einfach sehr angeschlagen.  Ich hatte außerdem seit 6 Jahren eine Rosazea (Altersakne, angeblich unheilbar) im Gesicht. Na toll, nicht wirklich etwas, womit man sich mit 45 Jahren beschäftigen und belasten möchte. Mein Energielevel war ziemlich niedrig. Meine Hüften taten weh und überhaupt kroch der Schmerz von einem Körperteil zum nächsten. Es gab noch einige andere Hinweise und Symptome, dass ich völlig aus dem Gleichgewicht geraten war.

In dieser Nacht habe ich mir geschworen, Weiterlesen

Spannender Online Kongress über Natur und Mensch

fb-werbeheader-12

Über diese kostenlose Konferenz  mit 28 Experten freue ich mich sehr, da die Themen mich sehr bewegen.

Die Gaia-Konferenz ist genau richtig für Dich, wenn Du wissen möchtest,

❊ wie Gaia mit DIR kommuniziert

❊ WIE Du von der Natur lernen kannst

❊ was es mit der Lebendigkeit allen Seins auf sich hat

❊ wie du dir die Kraft der Erde zunutze machen kannst – ohne sie zu „bezwingen“ Weiterlesen