Ist Rohkost wirklich so gesund?

SalatmitGänseblümchen

Die Frage, welche Ernährungsform denn nun am Gesündesten ist, ist ja schon uralt. Nicht selten haben sich die Theorien, was denn nun für uns am Besten sein soll, komplett gedreht. Während z.B. Milch noch vor einigen Jahren ein absolutes Muss war, um den Calciumbedarf zu decken, gerät sie heute immer mehr als Mineralstoffräuber und Verschleimer in Verruf.

Auch bei der Rohkost gibt es viele Befürworter, doch wenn es darum geht, sich NUR noch von Rohkost zu ernähren, gehen die Meinungen doch wieder auseinander. Ja, und wer hat jetzt recht?

Ich glaube, das muss wirklich jeder für sich selbst herausfinden. Und wie soll das gehen, fragst Du Dich jetzt vielleicht. Meines Erachtens ist der einzige verlässliche Weg, das herauszufinden, vom Kopf in den eigenen Körper zu gehen. Weg von mehr oder weniger wissenschaftlichen Theorien hin zur eigenen Körperwahrnehmung. Dein eigener Körper sagt Dir sehr genau, was gut für Dich ist und was nicht. Du musst nur lernen, zuzuhören.

  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du einen frischen (grünen) Smoothie trinkst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du morgens einen frischen (grünen) Smoothie trinkst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du mittags einen frischen (grünen) Smoothie trinkst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du abends einen frischen (grünen) Smoothie trinkst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du 0,5 Liter frischen (grünen) Smoothie trinkst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du 2 Liter frischen (grünen) Smoothie auf einmal trinkst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du einen frischen (grünen) Smoothie ganz schnell trinkst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du einen frischen (grünen) Smoothie ganz langsam trinkst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du AUSSCHLIESSLICH frischen (grünen) Smoothie trinkst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du einen frischen (grünen) Smoothie im Restaurant trinkst und alle anderen eine Pizza essen?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du eine konventionelle Salamipizza isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du morgens eine konventionelle Salamipizza isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du mittags eine konventionelle Salamipizza isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du abends eine konventionelle Salamipizza isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du eine halbe konventionelle Salamipizza isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du drei Salamipizzen auf einmal isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du eine konventionelle Salamipizza in Dich hineinstopfst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du eine konventionelle Salamipizza langsam genießt?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du AUSSCHLIESSLICH konventionelle Salamipizzen isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du auf einem Rohkost-Potluck eine konventionelle Salamipizza isst und alle anderen Rohköstler sind?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du einen frischen Salat isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du morgens einen frischen Salat isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du mittags einen frischen Salat isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du abends einen frischen Salat isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du eine Schüssel frischen Salat isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du drei Schüsseln frischen Salat isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du einen frischen Salat hinunter schlingst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du einen frischen Salat langsam isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du AUSSCHLIESSLICH frischen Salat isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du einen Salat im Restaurant isst und alle anderen über Dich lästern?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du verschiedene Mahlzeiten den Tag über isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du genau das isst, worauf Du Appetit hast und aufhörst, wenn Du satt bist?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du genau das isst, worauf Du Appetit hast und NICHT aufhörst, wenn Du satt bist?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du überwiegend Rohkost isst?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du überwiegend Junk-Food isst?
  • Meinst Du, dass Deine Antworten jeden Tag gleich ausfallen?

Also, Du siehst, es kommt immer darauf an, WAS Du WANN, WIE, WIE VIEL, WIE OFT, WARUM und WO isst, egal welche Antworten Du für Dich persönlich gefunden hast. Da können eigentlich sowieso keine allgemeingültigen Theorien erstellt werden, die sinnvoll sind – es kommt eben immer darauf an…

So, und wenn Du Dich langfristig mit 100 % Rohkost wohl fühlst, dann ist sie genau die richtige Kost für Dich. Wenn Du Dich langfristig mit einer Mischkost mit einem 50 %-igen Rohkostanteil wohl fühlst, dann ist das Dein Weg. Wenn Du Dich mit sehr wenig oder ganz ohne Rohkost langfristig wohlfühlst, dann ist das jetzt gerade Dein Weg. Doch eines kann ich Dir versichern: Wenn Dein Kopf sagt: Für mich ist Salamipizza jeden Tag genau das Richtige und Dein Körper z.B. immer wieder mit Verdauungsbeschwerden oder Müdigkeit reagiert, sagt Dir Dein Körper die Wahrheit und nicht Dein Kopf. Dann solltest Du Dich auf die Suche machen und während und nach jeder einzelnen Mahlzeit ganz genau hinspüren, wie Du Dich fühlst. Wenn das Körpergefühl dann doch nicht so toll ist, wie Dein Kopf es Dir vorgaukelt, dann kannst Du im zweiten Schritt Deine Mahlzeiten verändern und das WAS, WANN, WIE, WIE VIEL, WIE OFT, WARUM und WO berücksichtigen. Dann überprüfe noch einmal , was Dein Körper Dir sagt. Das ist ein stetiger Prozess und kann sich immer wieder ändern. Freue Dich darauf, mit Deinem Körper in Kontakt zu kommen. Er ist unendlich weise.

Wenn Du schon sehr lange die Signale Deines Körpers überhört hast und sich vielleicht schon Krankheiten eingestellt haben, dann habe ich die Erfahrung gemacht, dass größere, umfassendere und konsequentere Schritte notwendig sind, um den Körper wieder in die richtige Richtung zu lenken. Bei mir gingen und gehen die Schritte ganz eindeutig hin zu mehr Selbstverantwortung, naturbelassener pflanzlicher Nahrung, regelmäßiger Bewegung an frischer Luft, Yoga, ausreichend Sonnenlicht,  Detox, Fasten, Ruhepausen, Gedankenhygiene, Selbstliebe, Umsetzung der eigenen Wünsche, eine sinnvolle und erfüllende Tätigkeit. Eigentlich alles, was der Natur des Menschen wirklich entspricht.

You are nature!

Liebe Grüße

Silke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s