Es ist mal wieder Fastenzeit!

 

top-view-1248949_1280

Ab kommenden Montag werde ich eine Saftfastenkur beginnen, um mich mal wieder gründlich zu reinigen. Ich habe schon recht oft gefastet, allerdings habe ich im letzten Jahr das erste Mal mit frisch gepressten Säften gefastet. Das hat mir gut gefallen. Es waren vor allem viele GRÜNE Säfte dabei.  Zusätzlich zu grünem Kulturgemüse habe ich vor allem auch viele Wildkräuter entsaftet. Leider ist es dieses Mal für die Wildkräuter noch ein bisschen früh, so dass ich auf Ersatzprodukte zurückgreifen muss. Vermutlich werde ich mir noch Weizengraspulver oder Grüne Lichtkraft von Maria Kageaki zulegen, um mich ordentlich mit Chlorophyll zu versorgen und aufzutanken.

Wenn alles gut läuft, werde ich noch eine Leber- und Gallenblasenreinigung integrieren. Das wäre dann allerdings das erste Mal für mich, d.h. ich bin sehr gespannt, was passieren wird.

Wie immer vor dem Fasten, sind meine Gefühle noch etwas ambivalent. Auf der einen Seite freue ich mich auf das leichte Gefühl, das sich beim Fasten einstellt. Ich mag auch das Gefühl, dass im Darm Ruhe ist. Ich finde es schön, intensiver nach innen zu spüren. Außerdem genieße ich es, wenn ich nicht so viel in der Küche stehen muss. Auf der anderen Seite  spüre ich seit einigen Wochen den Wunsch, andauernd zu essen… Dem komme ich zwar nicht immer nach, aber immer mal wieder… Mal gucken, ob sich da während der Fastenzeit die Auflösung zu dem Warum zeigt und, ob der Wunsch bestehen bleibt oder sich verändert. Ein gewisser Verzicht ist ja immer mit dem Fasten verbunden, aber wenn das Essen als Ersatz für irgendetwas anderes dient, dann wird sich beim Fasten dieses Bedürfnis vermutlich noch stärker zeigen. Da dürfen dann auch mal andere Maßnahmen wiederentdeckt werden, die geeigneter sind, eine Sehnsucht o.ä. zu stillen. Ich bin gespannt.

Da ja immer auch die Selbstheilungskräfte bei einer Fastenkur aktiviert werden, hoffe ich da noch auf zwei, drei Besserungen, über die ich später noch berichten werde. Ich werde Dich auf meinem Blog auf dem Laufenden halten.

Da ich schon einige Fastenkuren hinter mir habe und alle gut überstanden habe, gehe ich der Zeit zuversichtlich entgegen. Außerdem ist ein Fasten von Zeit zu Zeit eh ein natürlicher Vorgang. In diesem Sinne:

You are nature!

Liebe Grüße

Silke

Tipp: Wenn Du übrigens auch überlegst, zu fasten, melde Dich doch beim Online-Fastenkongress an, der vom 26.2. bis 5.3.2017 kostenlos angeboten wird. Dort sprechen 25 Experten über das Thema Fasten. Du kannst Dich HIER anmelden.

2 Gedanken zu “Es ist mal wieder Fastenzeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s