Rohköstliche Schoko-Brownies

brownies

Wer mal so richtig Schmacht nach was Mächtigem und Süßem hat, für den ist dieses rohköstliche Rezept für Schoko-Brownies genau das Richtige. Sie erinnern mich ein bisschen an rohen Kuchenteig, den ich früher doch sehr gerne genascht habe.  Der Vorteil an dieser Version ist natürlich, dass die Brownies der Gesundheit zuträglich sind. Mir reichen da 2-3 kleine Stückchen, um mich wirklich satt, gefüllt und zufrieden zu fühlen.

Zutaten:

100 g in Wasser eingeweichte Mandeln (mind. 4 Std.)

100 g frische Datteln oder in Wasser eingeweichte Datteln

150 g Kokosmehl

20 g Kakaopulver

1 Esslöffel Mandelmus

1 Prise Salz

120 ml Wasser

2 Esslöffel Kokosöl

1 Handvoll Kokosflocken

Das Wasser der eingeweichten Mandeln abgießen und die Mandeln noch einmal abspülen, danach kommen die Mandeln in den Mixer. Falls du die Datteln eingeweicht hast, 120 ml vom Einweichwasser in den Mixer geben und die Datteln ebenfalls. Wenn Du frische Datteln nimmst, dann füge einfach 120 ml klares Wasser hinzu. Außerdem Mandeln, Kokosmehl, Kakaopulver, Mandelmus, Salz und Wasser in den Hochleistungsmixer füllen. Das Kokosöl schonend zum Schmelzen bringen und ebenfalls zu den anderen Zutaten dazugeben. Alles kräftig mixen bis alles eine feine Konsistenz  hat. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und etwas andrücken. Danach die Kokosflocken drüberstreuen. Dadurch klebt der Teig nicht mehr und alles kann noch einmal mit den Händen etwas glatt gedrückt werden. Im Kühlschrank aufbewahren und ab und an mal ein Stückchen naschen 😉

You are nature!

Liebe Grüße

Silke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s