Schneller Kraft-Saft

saft2

Ein frisch gepresster Saft gibt immer schnell einen Energieschub, weil der Körper die Vitamine und Mineralstoffe und die anderen unerforschten unendlichen Bestandteile offensichtlich schnell aufnehmen kann. Das beginnt schon in der Mundschleimhaut.

Hier ein leckeres einfaches Rezept für ein großes Glas:

2 Knollen Rote Beete

3 Wurzeln

1 Apfel

Alles in den Entsafter und genießen! Aus dem Trester habe ich gleich leckere Trester-Schokoriegel gemacht. Das Rezept findest Du HIER.

You are nature!

Liebe Grüße

Silke

2 Gedanken zu “Schneller Kraft-Saft

  1. Hallo Silke! Was meinst du denn genau mit „Wurzeln“? Und noch eine Frage: was für einen Entsafter verwendest du? Ich würde auch gerne „grüne“ Säfte machen und bin deshalb auf der Suche nach einem geeigneten Gerät. Und ich fange übermorgen mit dem Fasten an ;).
    Danke, dass du deine Erfahrungen hier teilst!

    Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg.
    Sarah

    Gefällt mir

    • Hallo Sarah,
      haha, das mit den Wurzeln ist eine berechtigte Frage. Bei uns zuhause hießen Karotten früher immer Wurzeln… also es sind Karotten gemeint 🙂

      Oh, das Thema Entsafter ist ein weites Feld. Also wir haben uns für den Phillips HR1869/01 entschieden. Guck mal auf amazon, da findest Du ihn. Wir sind sehr zufrieden, da er eine große Öffnung hat, schnell die Sachen durchhaut, leicht zu reinigen ist und erschwinglich ist. Aber wie alles, hat er eben auch Nachteile. Slow-Juicer erhalten die Nährstoffe besser, ist aber alles umständlicher, langsamer und teurer. Ich bin halt so gestrickt, dass alles unkompliziert funktionieren muss. Ich neige dann dazu, das teure Stück in der Ecke stehen zu lassen, weil es mir zu aufwendig ist. Also haben wir uns für den Philips entschieden, bevor wir gar nicht entsaften. Bis jetzt hat er alles Grün klein gekriegt. Wildgrün mische ich meist mit etwas festerem. Als Slow-Juicer soll der Omega-Juicer sonst noch ganz gut sein 🙂

      LG Silke

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s